25 der besten irischen Comedians: Der irische Humor

25 der besten irischen Comedians: Der irische Humor
John Graves

Der irische Humor ist weltweit für seinen trockenen und sarkastischen Witz bekannt. In diesem Blog finden Sie die berühmtesten irischen Komiker, die den irischen Humor voll und ganz verkörpern.

Die Iren haben eine unglaubliche Fähigkeit, sich über sich selbst lustig zu machen und gleichzeitig andere zum Lachen zu bringen. Der irische Humor ist in diesem Sinne einzigartig. Ob man es nun "Scherz" oder "Spaß haben" nennt, Humor ist etwas, das jeder Ire von Geburt an zu kennen scheint, und so ist es kein Wunder, dass einige der besten und beliebtesten Komiker der Welt aus Irland stammen.

Eine Liste der besten und berühmtesten irischen Komödianten

Derzeit scheint die irische Comedy auf dem Höhepunkt ihres Könnens zu sein und floriert nicht nur in Irland, sondern auf der ganzen Welt. Hier ist eine Liste der faszinierendsten irischen Comedians der Vergangenheit und Gegenwart.

25. Maeve Higgins

Die irische Komikerin und gebürtige Cobherin Maeve Higgins wollte schon immer nach New York City ziehen, um ihren Lebenstraum vom Schreiben zu verwirklichen. Als sie 31 Jahre alt war, wurden ihre Möglichkeiten in Irland immer eingeschränkter. Also traf sie die mutige Entscheidung, mit ihrer erfolgreichen irischen Fernsehshow "Fancy Vittles" endlich in den Big Apple zu ziehen.

New York bot Maeve mehr Möglichkeiten als Schriftstellerin, denn die Comedy-Szene in New York war zu dieser Zeit sehr erfolgreich und somit ein guter Ort für aufstrebende Komiker.

Dort startete Meave einen Podcast, um die Abenteuer und das Leben in ihrer neuen Heimat festzuhalten. Über ihre Erfahrungen in Amerika hat sie in ihrem Buch "Maeve In America: Essays by a Girl from Somewhere Else" geschrieben.

Anfänglich zögerte sie, einen Podcast zu starten, weil sie das Gefühl hatte, dass es das Typische ist, was die meisten Comedians tun. Higgins wollte etwas anderes machen und entschied sich, etwas zu machen, das ihr vertrauter ist als ein allgemeiner Comedy-Podcast.

So entstand "Meave in America", ein Podcast, der sich mit der Einwanderungserfahrung in den USA befasst. Jede Folge enthält eine persönliche Geschichte von Menschen, die die Entscheidung getroffen haben, ihre Heimat zu verlassen, um ein neues Leben in den USA zu beginnen.

Der Erfolg des Podcasts beruht auf Maeves Fähigkeit, das Beste aus ihren Gästen herauszuholen und ihre berührendsten Geschichten mit ihnen zu teilen - eine Erfahrung, die sowohl verletzlich und nachvollziehbar als auch witzig ist.

Erfolg in der Heimat für irischen Comedian

Meave wurde in Cobh in der Grafschaft Cork geboren und ist für ihre brillante Schlagfertigkeit bekannt. 2005 betrat sie zum ersten Mal die Comedy-Bühne, bevor sie eine berühmte irische Komikerin wurde, die für ihr Stand-up gelobt wurde.

Im Laufe ihrer Karriere ist Maeve auf verschiedenen Comedy-Festivals rund um den Globus aufgetreten. Sie war im Radio zu hören, unter anderem bei Today FM, wo sie ihr Debüt gab. Maeve trat auch in der nostalgischen irischen Comedy-Sketch-Show "Naked Camera" auf. 2009 beschenkte sie uns mit ihrer Show "Meave Higgins' Fancy Vittles".

2019 spielte Maeve an der Seite von Will Forte in ihrem Kinodebüt für "Extra Ordinary".

Seit 2018 ist Maeve Gastgeberin eines weiteren Podcasts mit der ersten weiblichen Präsidentin Irlands und UN-Hochkommissarin Mary Robinson sowie der Produzentin Thimali Kodikara.

Maeve lebt immer noch in New York, wo sie ihr Leben als Schriftstellerin und Komikerin miteinander verbindet. Sie lebt den amerikanischen Traum!

Es gibt so viele irische Komikerinnen, die heute auftreten, wer ist Ihr Favorit?

Maeve bei einem Auftritt im Jahr 2009

24. Dave Allen

Als Nächstes kommt der brillante Dave Allen, ein irischer Komiker aus den 70er Jahren, der für seine großartigen Erzählkünste und seinen scharfen Humor bekannt ist und international erfolgreich war.

Der irische Komiker wird oft für seine witzigen persönlichen Geschichten bewundert, die er in der Regel vor einem Live-Publikum erzählt. Er ist auch dafür bekannt, dass er auf der Bühne Whiskey trinkt, während er auf einem hohen Hocker sitzend Anekdoten erzählt.

Dave Allen wurde am 6. Juli 1936 in Tallaght in Dublin geboren. 1959 gab er sein Fernsehdebüt in der BBC-Talentshow New Faces. Seine endgültige Berühmtheit erlangte er jedoch 1963 in Australien, als er die Talkshow 'Tonight with Dave Allen' im australischen Fernsehen moderierte. Die Show wurde jedoch bereits ein halbes Jahr später im australischen Fernsehen verboten, nachdem er in einer Live-Sendung unflätige Bemerkungen gemacht hatte.

Trotzdem verhalf ihm die Show zum Gewinn des ITV Personality of the Year Award des Variety Club. Im Anschluss an die Auszeichnung unterzeichnete er einen Vertrag mit der BBC, der ihn zum Gastgeber einer Reihe neuer Shows machte. In dieser Zeit wurde seine kultige Solo-Witzeerzählen- und Whiskeytrinken-Routine berühmt.

Das Publikum liebte ihn für seine Fähigkeit, wichtige Themen zu beleuchten. Er bot Humor zu relevanten Themen, konnte ihn aber auch mit seiner scharfen Intelligenz untermauern, die zu den Menschen durchdrang - eine besondere Eigenschaft, die viele irische Komiker zu haben scheinen. Die Themen, über die er Witze machte, wären im Irland der 1970er Jahre als sehr kontrovers angesehen worden, einer Zeit, in der die katholische Kirche eine bedeutende Rolle in derPolitik und Gesellschaft.

In den 1970er und 1980er Jahren tourte er mit seiner Comedy-Show durch viele Länder und arbeitete nebenbei als Schauspieler. Leider starb er am 10. März 2005 im Alter von 68 Jahren. Er bleibt ein unvergesslicher irischer Komiker seiner Zeit.

Gibt es noch andere irische Comedians aus den 70er Jahren, die einen Platz auf unserer Liste verdienen?

David Allen

23. Gearóid Farrelly

Der nächste auf unserer Liste der irischen Comedians ist Georoid Farrelly, der seinen IT-Job aufgab, um seinen Traum von der Stand-up-Comedy zu verwirklichen. Zum Glück hat sich der Weg der Comedy für ihn gelohnt und er hat die Unterhaltungsszene im Sturm erobert.

Im Jahr 2008 wurde Gearoid Farrelly mit seinen Comedy-Routinen bekannt, als er beim Edinburgh Festival im Finale des beliebten Wettbewerbs "So You Think You're Funny?" stand. Gleichzeitig gewann er den Wettbewerb "Bulmer's Nuthin Butt Funny Newcomers" in Dublin. All dies machte Gearoid klar, dass er die richtige Entscheidung getroffen hatte, seinen Lebenstraum zu verfolgen und in der Comedy-Branche zu arbeiten.

Er ist ein brillanter Live-Performer, der häufig auf Comedy-Festivals in Irland auftritt, mit den Comedy-Stars Neil Delamere in Irland und Sarah Millican im Vereinigten Königreich auf Tournee war und sich auch in die Welt der Podcasts begeben hat.

Gearoid Farrelly

22. PJ Gallagher

Der nächste auf unserer Liste der irischen Comedians ist PJ Gallagher, Irlands beliebter Komiker, der zuvor als Co-Moderator bei PJ & Damian In Der Morgen mit Damian Farrelly auf Classic Hits 4FM, ist Gallagher inzwischen zu Radio Nova gewechselt, wo er von Montag bis Freitag von 6 bis 10 Uhr die Morning Glory Show moderiert. Man kann ihn auch in der erfolgreichen irischen Fernsehsendung 'The Young Offenders' auf RTÉ und BBC sehen.

Gallagher ist vor allem dafür bekannt, dass er in der beliebten irischen Fernsehshow 'Naked Camera' eine Vielzahl von witzigen Charakteren spielt. 2008 ging er nach Amerika, um eine neue Serie namens 'Makin' Jake' über sein Alter Ego Jake Stevens zu drehen. 2011 stellte Gallagher eine weitere brillante Sketchshow vor: 'Meet Your Neighbours'.

Durch seine zahlreichen Fernsehauftritte ist er schnell zu einem der bekanntesten irischen Komiker geworden.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag geteilt von Pj Gallagher (@pjgallagher)

PJ ist oben rechts in seiner Rolle und mit dem Rest der Young Offenders Besetzung abgebildet!

21. Mark Hayes

Der aus Cork stammende Mark Hayes hat sich nicht nur in Irland, sondern auch in Amerika einen Namen gemacht: Er wird als einer der verrücktesten & witzigsten Komiker Irlands und als großartiger Schriftsteller & Dichter beschrieben.

Er ist nicht nur in der Welt der Comedy erfolgreich, sondern auch Autor von drei großartigen Büchern: Sein Buch "RanDumb: The Adventures of an Irish Guy in LA" war die Nummer eins auf Amazon Humor.

Mark schreibt auch eine wöchentliche Kolumne für den Irish Examiner, in der er über das Leben als Ire in Los Angeles berichtet. Aber das ist noch nicht alles: Hayes hat jeden Freitagabend seine eigene Show "Luck of the Irish Night" in der Laughing Factory. In LA tritt er normalerweise überall als Vorgruppe des Komikers Chris D'Elia auf.

Mark ist ein Mann mit vielen Talenten, der auch Drehbücher schreibt und Comedy-Sketche auf YouTube produziert. Schauen Sie sich also unbedingt seine komischen Arbeiten an, um ein paar Lacher zu ernten.

20. Hal Roach

Der nächste auf unserer Liste der irischen Comedians ist der in Waterford geborene Entertainer Hal Roach. Er hat mehr als 60 erstaunliche Jahre in der Unterhaltungsbranche verbracht. Vor seiner Zeit als Comedian spezialisierte er sich auf Magie und reiste mit einem Illusionisten durch die Shows. Als er älter wurde, wechselte er zur Comedy und arbeitete als Comedian im Jury's Cabaret in Dublin.

Siehe auch: Das fesselnde Blarney Castle: Wo sich irische Mythen und Geschichte verbinden

Seine Zeit als Residenzkomiker im Hotel brachte ihm einen Platz im Guinness-Buch der Rekorde für das längste Engagement eines Komikers am selben Ort ein. Unglaubliche 26 Jahre arbeitete er dort.

Hal war bei irisch-amerikanischen Touristen, die Irland besuchten, sehr beliebt. Viele seiner Witze und Geschichten waren von stereotypen Vorstellungen von Irland geprägt. Während seiner Zeit als Komiker wurden seine Live-Shows mit großem Erfolg auf Kassetten und CDs veröffentlicht.

Neben seiner Tätigkeit als Comedian schrieb er auch eine Reihe von Büchern, die sich an den irisch-amerikanischen Markt richteten und sich großer Beliebtheit erfreuten, und er wird häufig als Mitbegründer der neuen Welle irischer Comedians und Künstler angesehen.

Klassischer Hal Roach

19. Edwin Sammon

Der aus Offaly stammende Edwin Sammon hat in den letzten Jahren als Comedian viel Lob geerntet. Er bietet etwas anderes, wird oft als unberechenbar beschrieben und liebt es, das Publikum zu begeistern. Für seinen einzigartigen Stil wurde er 2011 mit dem Tedfest Golden Toilet Duck Award ausgezeichnet.

Der Gewinn des Preises hat ihm geholfen, andere beliebte Comedians wie Jason Byrns und Phil Jupitus zu unterstützen, und er ist auf großen Comedy-Festivals im ganzen Land und auf dem Meer aufgetreten.

Edwin ist noch ziemlich neu in der Comedy-Szene und begann seine Karriere 2011 in lokalen Comedy-Clubs. In den letzten Jahren hat er viel Erfolg gehabt, wie zum Beispiel eine feste Rolle in der RTE-Sitcom 'Bridget and Eamon'.

Sammon überlebte eine Krebserkrankung, während er als Stand-up-Künstler arbeitete. Sein schwarzer Humor über seine Gesundheit sorgte für eine beeindruckende Show, die die Menschen an die wichtigen Dinge im Leben erinnerte und es ihnen ermöglichte, zusammen mit dem Komiker über Themen zu lachen, die normalerweise sehr ernst genommen werden. Seine humorvolle Sichtweise unterstreicht den Mut, den es braucht, um verletzlich zu sein und über schwierige Themen zu sprechen - etwas, dasauch ohne Live-Publikum bewundernswert.

Edwin ist einer, den man im Auge behalten sollte, und wir sehen große Dinge in der Comedy-Welt auf ihn zukommen.

18. Dylan Moran

Der nächste irische Komiker auf unserer Liste ist der aus Navan stammende Dylan Moran, der auch als Autor, Schauspieler und Filmemacher bekannt ist. Dylan ist vor allem durch die britische Sitcom "Black Books" bekannt, an der er mitgeschrieben und in der er mitgespielt hat. Viele kennen Dylan auch durch seine Arbeit mit Simon Pegg in den beliebten Filmen "Shaun of the Dead" und "Run Fatboy Run" sowie durch die Liebeskomödie "Notting Hill" aus dem Jahr 1999

Im Jahr 2008 war er einer der beiden Hauptdarsteller in der irischen schwarzen Komödie "A Film with Me in it". Mit seinen Stand-up-Comedy-Routinen tritt er auf nationalen und internationalen Festivals auf. 2015 nahm er seine jüngste Stand-up-Show "Off The Hook" mit nach Südafrika, wo er drei ausverkaufte Shows auf dem National Arts Festival des Landes hatte.

Ein früher Auftritt von Dylan Moran im Jahr '98

17. Tara Flynn

Als Nächstes kommt die leidenschaftliche irische Komikerin Tara Flynn, die man in den nächsten Jahren auf jeden Fall im Auge behalten sollte. Flynn ist eine brillante Autorin, eine großartige Schauspielerin und eine scharfe Komikerin.

Tara Flynn wurde zunächst durch ihre Stand-up-Routinen bekannt, bevor sie an Comedy-Panelshows wie Irish Pictorial Weekly teilnahm und ein brillantes Comedy-Buch mit dem Titel 'You're Grand: the Irishwoman's Secret Guide to Life' schrieb.

Sie liebt es, die Leute zum Lachen zu bringen, aber sie nutzt ihre prominente Plattform auch, um sich für die Rechte der Frauen und die Abschaffung des achten Zusatzartikels in Irland einzusetzen.

In ihrem Podcast Taranoia: the Tara Flynn podcast" spricht sie auf sympathische Art und Weise über ihre Ängste und Unsicherheiten.

Irische Stand-up-Komödianten

Siehe auch: Die 10 besten Automuseen in England

16. Eleanor Tiernan

Eine weitere irische Komikerin auf unserer Liste ist Eleanor Tiernan, die ihre Ausbildung als Bauingenieurin abbrach, um sich der Stand-up-Comedy zu widmen. Nur ein Jahr später hatte sie einen Auftritt in der RTE-Sendung "The Liffey Laughs" und in der BBC-Sendung "One Night Stand".

Obwohl sie ihre Comedy-Karriere in Irland begann, wurde Eleanor schon bald international bekannt. Sie wurde eingeladen, auf dem "Montreal Just For Laughs"-Festival in Kanada aufzutreten. Dadurch wurde sie bei einem kanadischen und amerikanischen Publikum populär.

Danach gehörte sie zum Team der politischen Satiresendung "Irish Pictorial Weekly" von RTE, die bis 2016 lief. Während ihrer Teilnahme an der Sendung ging einer ihrer Comedy-Sketche viral, nachdem er fälschlicherweise für einen echten Nachrichtenbericht gehalten wurde.

Eleanor hat auch in anderen RTE-Comedy- und Sketch-Shows mitgewirkt. Ihre starke Bühnenpräsenz und ihre fesselnden Erzählungen haben dazu beigetragen, dass das Publikum sie liebt.

Als Autorin und Schauspielerin hat Eleanor mit Fernsehsendungen wie 'Holding' und einem Podcast namens 'Hidden Ireland' weiterhin Erfolg.

Eleanor Tiernan Stand Up 2018

15. Connor Skizzen

Für neue irische Comedians kann es Jahre dauern, bis sie sich in der Comedy-Szene durchsetzen, aber das ist nicht immer der Fall, wie unser nächster Comedian beweist: Connor Moore ist ein Comedian, der unter dem Namen Connor Sketches Sketche produziert, in denen er einige der berühmtesten irischen Gesichter aus Popkultur, Unterhaltung, Sport und Fernsehen imitiert.

Moore in der Sendung The Sunday Game's Up for the Match mit witzigen Parodien unserer Lieblingsgesichter in der GAA.

Connor Sketches, die verschiedene Sportkommentatoren imitieren (von denen einige am Tisch sitzen!)

14 Kevin McGahren

Der aus Cavan stammende Kevin McGahren ist vor allem als Moderator von RTÉs 'Republic of Telly', einem satirischen Rückblick auf die Fernsehwoche, sowie durch seinen Auftritt in der erfolgreichen Fernsehsendung 'The Hardy Bucks' bekannt. McGahren ist Moderator, Autor, Komiker und Schauspieler mit einem beeindruckenden Lebenslauf.

Die Fernsehsendung "Weird America" wurde 2017 für McGahrens Interviewtechnik gelobt, insbesondere für seine Fähigkeit, schwierige Themen auf lockere Art und Weise zu diskutieren.

Während der Covid-Pandemie brachte McGahren eine Serie mit dem Titel "Kevin Paints" heraus, in der er sein Animationsstudium nutzte, um verschiedene irische Berühmtheiten zu interviewen, darunter die Derry-Girl-Schauspielerin Saoirse-Monica Jackson, die Komiker Pat Shortt und Joanne McNally sowie den Künstler Don Conroy. Die Idee ist einfach, aber frisch und einzigartig: McGahren interviewt eine Berühmtheit, während er ihr Porträt malt. DieDas Ergebnis ist ein lockeres Interview mit viel Witz.

Kevin ist in die Welt des Dramas eingetaucht und spielt 2021/22 in RTÉs 'Smother' mit. 2022 geht McGahren unter dem Titel 'Showing Off' auf Irland-Tournee!

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag geteilt von Kevin McGahern (@kevin_mcgahern)

13 Lisa McGee

Lisa McGee ist die Schöpferin der erfolgreichen Fernsehserie Derry Girls, einem neuen Einstieg in die irische Sitcom, aber dennoch ein sofortiger Klassiker. McGee schrieb und produzierte die semi-autobiografische Serie über das Leben in Derry in den 90er Jahren.

McGee hat zahlreiche Preise für ihre Arbeit erhalten, darunter den Preis der Writers Guild of Ireland für das beste Fernsehdrehbuch 2019 für Derry Girls.

12 Ardal O'Hanlon

Der in Monaghan geborene Ardal O'Hanlon ist vor allem durch seine Rolle als Pater Dougal McGuire in Father Ted bekannt. Zusammen mit Kevin Gildea und Barry Murphy gründete O'Hanlon den Comedy Cellar in Dublin und gilt als einer der Hauptverantwortlichen für die Entstehung der Comedy-Szene in Dublin.

Zu seinen weiteren bemerkenswerten TV-Auftritten gehören George Sunday in "My Hero" und DI Jack Mooney in "Death in Paradise" sowie kürzlich ein Auftritt in der 13. Staffel von Taskmaster. Mit zahlreichen Auszeichnungen und Nominierungen sowie einer umfangreichen Stand-up-Karriere und einer bedeutenden Rolle bei der Gründung der irischen Comedy-Szene hat sich O'Hanlon einen wohlverdienten Platz auf unserer Liste der Komiker verdient.

O'Hanlon über seine Lieblingsmomente in Father Ted

11 Chris O'Dowd

Chris O'Dowd stammt aus Roscommon und kann auf eine beeindruckende Karriere als Komiker und Schauspieler zurückblicken. 1979 wurde O'Dowd in Boyle geboren.

Seine bekannteste Rolle ist Roy Trenneman in IT Crowd (2016-2013). O'Dowd war auch in Bridesmaids (2011), This is 40 (2012), Monsters vs. Aliens (2013-2014), Miss Peregrine's Home for Peculiar Children (2016), Loving Vincent (2017), Molly's Game (2017), Mary Poppins Returns (2018) und sogar in einer Folge der Simpsons zu sehen.

Ein weiteres Highlight in O'Dowds Karriere ist die erfolgreiche Fernsehserie Moone Boy, in der O'Dowd den imaginären Freund von Martin Moone spielt, einem Jungen, der in den 1990er Jahren in einer irischen Kleinstadt aufwächst. O'Dowd hat die Serie kreiert und mitgeschrieben, die für jeden Comedy-Liebhaber sehenswert ist.

O'Dowd über die IT-Crowd

10 Mario Rosenstock

Mario Rosenstock ist einer der beliebtesten Komiker Irlands, so sehr, dass er 2013 seine eigene Comedy-Show mit dem treffenden Namen "The Mario Rosenstock Show" hatte. Rosenstock ist vor allem für seine treffsicheren Imitationen der bekanntesten Persönlichkeiten Irlands bekannt. Von Sportstars über den Lord of the Dance bis hin zu Fernsehmoderatoren, Politikern und sogar dem irischen Präsidenten - niemand ist vor den Imitationen des Komikers sicher.

Rosenstock ist mit vollem Einsatz bei der Sache und verkleidet sich oft genauso wie die Person, die er imitiert. Seine Comedy ist im irischen Fernsehen sehr beliebt, und mit Auftritten in Podcasts und Radiosendungen ist er eine feste Größe in der irischen Unterhaltungslandschaft.

Wie viele dieser Eindrücke erkennen Sie wieder?

9 Dara O'Briain

Ein Führer zu den talentiertesten irischen Komikern darf nicht fehlen, ohne Dara O'Briain zu erwähnen, den Lieblingskomiker aus Wicklow, der vor allem als Moderator der britischen Sendung "Mock of the Week" sowie von "Blockbusters", "Robot Wars", "Dara and Eds Great Big Adventure" und vielem mehr bekannt ist.

Dara begann seine Moderationskarriere beim irischen Sender RTÉ, wo er eine Kindersendung moderierte, während er gleichzeitig in der irischen Comedy-Szene unterwegs war, kurz nachdem er sein Studium am University College in Dublin abgeschlossen hatte. In Irland wurde er zum Star, nachdem er die aktuelle Panel-Show "Don't Feed the Gondolas" moderierte.

Trotz seines Erfolges verließ Dara die Show in der fünften Staffel, um sich den Comedy-Festivals in Adelaide und Melbourne zu widmen. Kurz darauf war er Mitbegründer der Produktionsfirma "Happy Endings", deren bekannteste Show in Irland "The Panel" war. Die Show wurde schnell sehr populär und wurde bei den irischen Film- und Fernsehpreisen für die "Beste Unterhaltungsshow" nominiert.

Dara O'Briain hatte seinen großen Durchbruch im Vereinigten Königreich im Jahr 2003, als er die BBC-Sendung "The Live Floor Show" moderierte. Er war auch Gast und Gastmoderator in der beliebten Quizshow "Have I Got News For You". O'Briain zog dann hauptberuflich ins Vereinigte Königreich, um die britische Comedy-Szene weiter zu verfolgen.

Dara O'Briain ist einer der gefragtesten irischen Comedians in Großbritannien und Irland und geht regelmäßig auf Tournee. Wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie sich Dara O'Briain unbedingt live ansehen. Dieser talentierte irische Comedian wird Sie vor Lachen zu Tränen rühren.

O'Briain begann seine "So Where Were We?"-Tour im Jahr 2021 und wird die Hauptrolle in Staffel 14 von C4's Taskmaster spielen.

Dara O'Briain und sein Tayto

8 Joanne McNally

Joanne McNally hat sich zu einer der bekanntesten irischen Komikerinnen im Ausland entwickelt, mit ausverkauften Tourneen, lustigen Auftritten in Talkshows, Zeitungsartikeln und einer erfolgreichen Dokumentation.

Joanne war auch Co-Moderatorin von 'The Republic of Telly'.

Ihre erste One-Woman-Show "Bite me" gewann zahlreiche Preise und wurde für ihren schwarzen Humor gelobt, mit dem die Komikerin auf ehrliche und witzige Weise Themen anspricht, vor denen die meisten zurückschrecken.

My Therapist Ghosted Me", ein Podcast, der von McNally und Vouge Willams moderiert wird, wurde bei den Global Awards zum besten Podcast des Jahres 2022 gewählt. Der Podcast ist seit seiner Veröffentlichung ununterbrochen auf Platz 1 der Spotify-Charts und konkurriert mit Podcasts wie "The 2 Johnnies Podcast" und der Comedy-Show "Why Would You Tell Me That".

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag geteilt von Joanne McNally (@joannemcnallycomedy)

7. Des Bischofs

Unsere Liste der besten irischen Comedians wird mit dem Komiker Des Bishop fortgesetzt. Er ist einer der beliebtesten irischen Comedians aller Zeiten. Des Bishop trat in den frühen 1990er Jahren erstmals in der irischen Comedy-Szene in Erscheinung. Bekannt wurde er durch seine außergewöhnliche Fernsehserie The Des Bishop Work Experience (2004), in der er mit einem Mindestlohn in verschiedenen Jobs in Irland lebte.

Was viele vielleicht nicht wissen, ist, dass er im Alter von 14 Jahren aus den Vereinigten Staaten nach Irland zog. Als er nach Irland kam, begann er, die Iren zu beobachten und komische Erzählungen über sie zu verfassen. Es wird angenommen, dass dies sein Material beeinflusst und seine späteren Stand-up-Routinen geprägt hat.

Im Jahr 2008 veröffentlichte Bishop einen Dokumentarfilm mit dem Titel "In The Name of the Fada", in dem er versuchte, fließend Irisch zu sprechen, was ihm den verdienten IFTA-Preis einbrachte. Vom Erlernen von Mandarin bis hin zum Erzählen sehr persönlicher Geschichten in "My Dad Was Almost James Bond" hat Bishop bewiesen, dass er alles kann. Von interessanten Dokumentarfilmen über bewegende Anekdoten bis hin zu ausverkauften Stand-up-Auftritten in der ganzen Welt hat Des genau das RichtigeEr muss in der Lage sein, sich an die Medien, in denen er auftritt, anzupassen und gleichzeitig authentisch zu bleiben.

Seit 2022 gibt es keine Anzeichen dafür, dass Bishop in nächster Zeit von der Bühne abtreten wird, denn er tourt mit seiner 'Mia Mamma'-Show durch Irland. Die Stand-up-Shows des irischen Komikers sind auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn Sie ein Comedy-Fan sind!

Irisch-amerikanische Comedians bieten eine einzigartige und doch nachvollziehbare Perspektive auf das Leben als Ire im Ausland und können auch die wirklich irregulären irischen Bräuche aufzeigen, die uns vielleicht nicht auffallen.

Des Bishop über das Conditional Tense im Irischen

6. Pat Shortt

Pat Shortt begann seine Comedy-Karriere als eine Hälfte des Comedy-Duos "D'Unbelievables" an der Seite von Jon Kenny, das mit vier von der Kritik gefeierten und ausverkauften Shows in Irland, dem Vereinigten Königreich, den USA und Europa internationalen Erfolg hatte.

Nach einer umfangreichen Karriere mit erfolgreichen Stand-up-Shows hat Kenny auch den Sprung in die Welt des Films gewagt und in Filmen wie "Garage", "Soulboy" und "Guard" mitgespielt.

Der in Tipperary geborene Komiker ist eine feste Größe in der irischen Sitcom und trat in Father Ted, Mooneboy und Frank of Ireland auf.

Shortts größter Erfolg ist die dreifach IFTA-nominierte Comedy-Serie 'Killinaskully', eine Parodie auf das ländliche Irland und die stereotypen Mitglieder der Gemeinde, die wir alle kennen und lieben.

Pat wagte sich in die Welt der Musik und veröffentlichte mit "Jumbo Breakfast Roll" einen Nummer-eins-Hit, der viermal mit Platin ausgezeichnet wurde. Sein Können als Musiker ist echt, denn er tourte durch die USA und spielte in der Bläsersektion der irischen Band The Saw Doctors.

5. Aisling Bea

Wenn Sie die nächste irische Komikerin noch nicht kennen, dann sollten Sie sich ihre Arbeit unbedingt ansehen! Aisling Bea ist talentiert, zum Totlachen komisch und sehr schlagfertig, sicherlich eine der witzigsten irischen Komikerinnen, die es derzeit gibt.

Aisling ist in der ländlichen Grafschaft Kildare geboren und aufgewachsen und wusste schon in jungen Jahren, dass sie gerne vor einem Publikum auftritt. Nachdem sie die Schauspielschule abgeschlossen hatte, versuchte sie jahrelang, in der Theaterszene als Theaterschauspielerin Fuß zu fassen. Sie wurde jedoch in einer Komödie besetzt Kardinal Burns und Toter Boss Durch die Arbeit an diesen Shows entschied sie sich, es mit Stand-up-Comedy zu versuchen.

Es war ein Erfolg für Aisling, denn 2012 gewann sie den Preis "Glided Ballon So You Think You're Funny" beim Edinburgh Festival Fringe. 2013 wurde sie für ihre Show "C'est La Bea" bei den Edinburgh Comedy Awards als beste Newcomerin nominiert.

Diese Auszeichnungen und Nominierungen markierten einen Wendepunkt in ihrer Karriere. Sie begann, als regelmäßiger Gast in Talkshows wie "QI" und "Insert Name Here" aufzutreten. 2016 begann sie, in der erfolgreichen Channel 4-Show "8 out of 10 cats" aufzutreten. Sie verbringt auch ein Drittel ihrer Zeit in Los Angeles, wo sie Comedy-Auftritte absolviert, schreibt und vorspricht.

Bea war ein Hit in Serie 5 von Taskmaster Bea ist eine von vielen irischen Komikern, die in "Mock the Week" auftreten, einer satirischen Nacherzählung der Nachrichten der Woche, neben dem irischen Stammgast der Serie, Ed Byrne, und der in Wicklow geborenen Moderatorin Dara O'Brian.

Seitdem hat Aisling den Film "This Way Up" kreiert und gespielt, für den sie 2019 mit dem Bafta 2020 British Academy Television Craft Award ausgezeichnet wurde. Bahnbrechendes Talent Die relativ kurze Serie, die gleichermaßen lustig und herzzerreißend ist, ist es wert, dass man sie sich ansieht, denn sie hinterlässt einen bleibenden Eindruck bei den Zuschauern.

Aisling Bea wird 2019 in der Netflix-Komödie "Living With Yourself" an der Seite von Hollywood-Superstar Paul Rudd zu sehen sein und 2021 in dem von Disney produzierten Film "Home Sweet Home Alone".

Im Jahr 2022 trat Bea in einem Neujahrsspecial von Doctor Who auf.

Aisling Bea bei einem Auftritt im Jahr 2015

4. Tommy Tiernan

Nach Farrelly folgt Tommy Tiernan, der seit dreiundzwanzig Jahren in der Unterhaltungsbranche tätig ist. Derzeit moderiert er seine eigene Talkshow, macht Stand-up, schauspielert und schreibt für eine Zeitung. Tiernan wird für seine Fähigkeit bewundert, das Publikum mit seinem Humor auf eine emotionale Reise mitzunehmen.

Tiernan scheut sich nicht, sich zum Narren zu machen, um das Publikum zum Lachen zu bringen - mal albern, mal ernst - und rebelliert in seinen komischen Routinen oft gegen die normale Weltsicht.

Tiernan hat eine einzigartige Art, Worte zusammenzusetzen und Geschichten zum Leben zu erwecken. In seinen Comedy-Programmen äußert Tommy oft seine Gedanken zum Familienleben und zur Religion. Seine Verschrobenheit, sein ehrlicher Humor und seine großartigen Geschichten sind nur einige Gründe, warum die Menschen ihn lieben.

Außerdem kann man Tommy Tiernan in der erfolgreichen Channel 4-Comedy 'Derry Girls' sehen, in der er die Rolle des 'Da Gerry' spielt. Wer die Serie noch nicht gesehen hat, kann sich auf einen echten Leckerbissen freuen, definitiv irische Comedy vom Feinsten. Er ist auch Gastgeber eines Podcasts auf Spotify und Apple Podcasts, zusammen mit den Co-Moderatoren Hector Ó hEochagáin und Laurita Blewitt, ein Leckerbissen für Fans von Comedy.

Ein Auftritt von Tommy Tiernan, einem der besten irischen Stand-up-Comedians des Landes, ist perfekt für alle, die gerne lachen!

Tommy Tiernan Live

Wir nähern uns den drei besten Comedians. Raten Sie doch in den Kommentaren unten, wer Ihrer Meinung nach den ersten Platz verdient!

3. Graham Norton

Graham Norton ist zweifellos einer der berühmtesten Komiker Irlands, aber sein Erfolg kommt nicht von ungefähr: Dank seiner Schlagfertigkeit und seines ausgezeichneten komödiantischen Timings interviewt Norton seit über 15 Jahren in der Graham Norton Show hochkarätige Persönlichkeiten.

Er ist aufgrund seines Humors und seines entspannten Interviewstils ein beliebter Interviewer für viele Prominente. Seine Interviews sind nicht böswillig, um eine Schlagzeile zu bekommen, sondern eher mit einem Gespräch mit einem Freund vergleichbar, und deshalb sind seine Gäste immer so begeistert. Niemand ist zu berühmt, um sich über ihn lustig zu machen, und es ist ziemlich erfrischend zu sehen, wie sich Prominente in einer viel entspannteren Umgebung amüsieren als in Ihremdurchschnittliche Late-Night-Chat-Show.

In seiner früheren Karriere spielte Norton die Rolle des Fan-Lieblings Pater Noel Furlong in Father Ted und war kürzlich in Holding (2022) zu sehen, einer TV-Adaption seines eigenen Buches. 2020 wird Norton auch die Stimme für Disneys Soul" übernehmen.

Von der Schauspielerei über die Moderation bis hin zur Veröffentlichung belletristischer Romane ist Norton sicherlich eine der größten Erfolgsgeschichten Irlands.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag geteilt von graham norton (@grahnort)

2. Dermot Morgan

Morgans Hauptrolle als Father Ted in einer der beliebtesten irischen Fernsehsendungen aller Zeiten. Sein tragischer Tod beendete seine ehrgeizige Karriere, aber sein Vermächtnis ist in Irland noch immer präsent. Die Erfolgsserie ist noch immer ein fester Bestandteil des irischen und britischen Fernsehens, mit jährlichen Wiederholungen und hohen Einschaltquoten bis heute.

Die Sitcom "Father Ted", die Priester und das irische Leben im Allgemeinen parodierte, war nicht nur urkomisch, sondern auch ihrer Zeit voraus: Sie stellte die Priester als moralisch zweifelhafte und oft selbstsüchtige Charaktere dar, während der Rest der Gemeinde die typischen irischen Stereotypen des ländlichen Irlands auf die Spitze trieb - urkomisch und doch irgendwie nachvollziehbar.

Morgans Karriere war mit dem Erfolg von Pater Ted gerade in die Höhe geschnellt, und er war in Gesprächen, um weitere Sitcoms zu produzieren. 1996 und 1999 gewann die Show zwei BAFTAs für die beste Komödie, und Morgan wurde als bester Schauspieler ausgezeichnet. 1996 gewannen Morgan und Pauline McLynn den British Television Award für den besten TV-Comedy-Darsteller bzw. die beste TV-Schauspielerin.

1999 wurde Morgan posthum erneut mit dem British Television Award als bester TV-Comedy-Darsteller ausgezeichnet. Die irische Staatspräsidentin Mary McAleese und die ehemalige Präsidentin Mary Robinson waren nur zwei von vielen hochrangigen Gästen, die an seiner Beerdigung teilnahmen. Heute wird sein Vermächtnis von seiner Familie und seinen Fans weitergeführt, die jedes Jahr das "Ted Fest" auf Inis Mór veranstalten.

Einige von Dermot Morgans besten Momenten in Father Ted

Anerkennende Erwähnungen Brendan O'Carroll, Kevin McAleer, Bernard O'Shea, Deidre O'Keane, Oliver Callan, Neil Delamare, Alison Spittle, David O'Doherty, Ed Byrne, Jennifer Zamparelli, Fred Cooke und Frank Kelly.

1. Brendan Grace

Brendan Grace, der die Nation seit über 40 Jahren unterhält, ist zweifellos einer der besten irischen Komiker aller Zeiten, der den irischen Humor voll und ganz verinnerlicht hat und gleichzeitig seine eigene, unverwechselbare Handschrift trägt.

Einer von Graces beliebtesten wiederkehrenden Gags war die Figur des Botler, des lustigen Schuljungen. Grace war auch ein begnadeter Sänger, seine Version von "Mähdrescher" war ein Nummer-eins-Hit in Irland. Mit 18 Jahren gründete er eine Showband namens "The Gingermen" und tourte durch Irland, bevor er als Komiker auftrat.

Neben seinen zahlreichen Live-Shows, die inzwischen im Fernsehen ausgestrahlt wurden, trat Grace als Pater Stack an der Seite von Dermot Morgan in einer Folge von Father Ted auf und spielte Big Sean in einer anderen beliebten Komödie Killinaskully

In seinen letzten Lebensjahren kämpfte Grace mit Krankheiten, tourte aber trotz seiner Schwierigkeiten weiter. 2019 verstarb Brendan Grace im Alter von 68 Jahren und wird für immer als Irlands beliebtester Live-Komiker in Erinnerung bleiben. Brendans Leben wurde von der Irish Times in einem Nachruf nach seinem Tod ausführlich beschrieben.

Brendan Grace Live

Wer sind Ihre irischen Lieblingskomiker? Ist es jemand aus unserer Liste der irischen Komiker oder haben wir einen Komiker vergessen? Teilen Sie es uns bitte in den Kommentaren mit.

Wenn Ihnen dieser Blog gefallen hat, lesen Sie auch unsere anderen beliebten Beiträge: Maureen O'Hara: Life, Love and Iconic Movies




John Graves
John Graves
Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Fotograf aus Vancouver, Kanada. Mit einer tiefen Leidenschaft für die Erkundung neuer Kulturen und die Begegnung mit Menschen aus allen Gesellschaftsschichten hat Jeremy zahlreiche Abenteuer rund um den Globus unternommen und seine Erfahrungen durch fesselnde Geschichtenerzählungen und atemberaubende visuelle Bilder dokumentiert.Nachdem er an der renommierten University of British Columbia Journalismus und Fotografie studiert hat, verfeinerte Jeremy seine Fähigkeiten als Autor und Geschichtenerzähler und versetzte ihn in die Lage, die Leser an jedes Reiseziel, das er besucht, mitten ins Herz zu tragen. Seine Fähigkeit, Erzählungen über Geschichte, Kultur und persönliche Anekdoten miteinander zu verknüpfen, hat ihm eine treue Anhängerschaft auf seinem gefeierten Blog Traveling in Ireland, Northern Ireland and the World unter dem Pseudonym John Graves eingebracht.Jeremys Liebesbeziehung zu Irland und Nordirland begann während einer Solo-Rucksackreise durch die Grüne Insel, wo er sofort von den atemberaubenden Landschaften, pulsierenden Städten und warmherzigen Menschen fasziniert war. Seine tiefe Wertschätzung für die reiche Geschichte, Folklore und Musik der Region veranlasste ihn, immer wieder dorthin zurückzukehren und völlig in die lokalen Kulturen und Traditionen einzutauchen.In seinem Blog bietet Jeremy unschätzbar wertvolle Tipps, Empfehlungen und Einblicke für Reisende, die die bezaubernden Reiseziele Irlands und Nordirlands erkunden möchten. Ob es darum geht, Verborgenes aufzudeckenEntdecken Sie Juwelen in Galway, wandeln Sie auf den Spuren der alten Kelten auf dem Giant's Causeway oder tauchen Sie in die geschäftigen Straßen Dublins ein – Jeremys akribische Liebe zum Detail stellt sicher, dass seinen Lesern der ultimative Reiseführer zur Verfügung steht.Als erfahrener Weltenbummler reichen Jeremys Abenteuer weit über Irland und Nordirland hinaus. Von der Durchquerung der pulsierenden Straßen Tokios bis hin zur Erkundung der antiken Ruinen von Machu Picchu hat er auf seiner Suche nach bemerkenswerten Erlebnissen auf der ganzen Welt nichts unversucht gelassen. Sein Blog dient als wertvolle Ressource für Reisende, die Inspiration und praktische Ratschläge für ihre eigene Reise suchen, unabhängig vom Ziel.Jeremy Cruz lädt Sie mit seiner fesselnden Prosa und seinen fesselnden visuellen Inhalten ein, ihn auf einer transformativen Reise durch Irland, Nordirland und die Welt zu begleiten. Ganz gleich, ob Sie ein Sesselreisender auf der Suche nach stellvertretenden Abenteuern oder ein erfahrener Entdecker auf der Suche nach Ihrem nächsten Ziel sind, sein Blog verspricht, Ihr vertrauenswürdiger Begleiter zu sein, der Ihnen die Wunder der Welt direkt vor die Haustür bringt.